leos-from-valley-of-lionstone-online.de

 So und nun nach der ersten Aufregung und dem Freudentaumel mal eins nach dem anderen!

Also erstmal hab ich nix von dem verstanden,

 was da rund um mich vorging.

Ende September sind Wir,

also meine 2 "Rudelführer "und ich

(Rudelführer hi,hi,hi... wir lassen die 2 mal in dem Glauben,

 denn der wahre Rudelführer ist eigentlich immer der LEO, wissen wir doch alle, oder ???(hi,hi,hi...)

hin zu diesem "Fotofreak" übrigens toller Typ,

versteht sich echt gut so junge Mädels wie mich,

der fummelt mich also hocherotisch an,

 säuselt mir charmante Dinge in meine reizenden Ohren,

 dann piekst der mich einfach und verabreicht mir

 sowas ähnliches wie K.O.-Tropfen

ich penn also einfach weg und krieg nix mit,

aber so was von garnix.

Gefühlte Stunden später werde

ich ga...nz la...ngsa..m wieder wach 

wach, wieso wach? Fühle mich irgendwie

sagen wir matschig im Kopf,

in meinem noch ziemlichen Nebel um mich herum

provoziert mich doch so ein Labi-Babby zum Spielen oder so...

Ich kann dieser Provokation natürlich nicht wiederstehen,

Erfolg: Falle beim Aufstehversuch direkt wieder auf

mein hübsches Anglitz, war aber nur halb so wild,

dafür die Verwirrung in mir um so wilder.

Gottseidank hielt der Zustand nicht lange an und ich

wurde zunehmend klarer,

irres Zeug was der Typ da in dem Piekser hatte, oder?

Haut echt son ganzen Leo vom Schlitten!!

Zu Risiken und Nebenwirkungen Fragen sie jemanden der sich damit auskennt!

Nun aber wieder etwas ernster meine 2"Rudelführer"

und der "Fotofreak" ihr wisst schon

 der mit dem Schlittenklopfer,

haben dann gesagt meine hocherotischen

HD und ED Fotos wären sehr gut

und auch was darauf zu sehen ist,

sei wie gesagt nicht von schlechten Eltern.

Aber wieso oft im Leben, entscheiden andere,

 was Gut ist oder nicht.

Ich konnte Gottseidank mit Qualität punkten,

die Fachjury gab mir ein A2 für meine entzückende Hüfte

und eine 0 für mein ED.

Dann war ja noch son Bluttest, der wohl eher irreführend

nach uns LEOS benannt ist.

Hat doch tatsächlich dieser Typ , ihr wisst schon der

mit dem Pieksschlittenklopfer

mich auch noch angezapft.

 Aber ist schon OK ,ich will ja auch wissen, dass

ich auf dem Gebiet gesund bin und wenn ich mal

 "Mama" werde, meine Spößlinge das dann auch sind.

Also mein Blut reist durch die Weltgeschichte bis in die

Schweiz, die haben da wohl so viele Berge

mit viel Schnee und so, Schnee ist toll.

Jedenfalls, während mein Blut da so durch die

Weltgeschichte reist

sind meine 2 "Rudelführer" ganz schön sagen wir mal :

a n g e s p a n n t !

Dann endlich  Ende November:

E r l e i c h t e r u n g

F r e u d e

Ergebnis aus der Schweiz, ihr wisst schon,

 die mit viel Berge mit Schnee und so

N / N

Fazit

Fotos gut, Blut gut

bis hierher

Hund gut.

Doch jetzt kommts ,da gibts noch so was komisches

Körung

dolles Ding

das ist so ne Art Casting-Show,

da muß ich Hund, mit Herrchen oder Frauchen

also vor einer Fachjury

beweisen, dass ich nach bestimmten Kriterien

eine tolle Hündin bin

und wenn ich gut genug für den Recall bin

wird mir und meinen 2"Rudelführern gestattet meine Gene

an eine neue Generation Leos weiterzugeben.

Bitte,Bitte alle ganz doll Daumen drücken,

ich möcht doch gerne

"Mama"

werden, ich find Hundebaby´s toll,

und dann erst meine eigenen

schöööö....n, oder?

 

Meine 2 ihr wisst schon, sind auch schon fleißig,

die sind im Haus am Umbauen, dass ich für den Fall,

dass ich "Mama" werde einen schönen Raum

 für mich und meinen Nachwuchs habe.

So ne Art Welpenreich, Mutter Kind Raum, mit Versorungstrakt.

Also der Anfang ist gemacht, der Rest ist in Arbeit.

Dann such ich noch hübschen, gesunden, kräftigen,

Leokerl, der mit mir Hundekinder machen will.

 

Frauchen muß auch noch ihre min. 2 jährige Mitglieschaft im DCLH vollkriegen, dann gehts endlich los,

fast.

 

Leos from valley of lionstone